Stellenangebot: Social Media und PR-Manager/in

Kommunikation ist deine Leidenschaft? Du bewegst dich sicher in sozialen Netzwerken, hast eine Leidenschaft für Kommunikation und kannst dir vorstellen, unsere Marke optimal zu präsentieren? Ergreif deine Chance und bewirb dich auf einen attraktiven Job in einem jungen und motivierten Team.
Die inside-intermedia Digital GmbH ist ein mittelständischer Fachverlag mit 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Brühl bei Köln und Bernau bei Berlin. Unsere Kernmarke ist inside digital, ein Online-Magazin mit rund 10 Millionen Seitenbesuchen pro Monat. Für unser Team in Brühl suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Social Media & PR Manager/in (w/m/d).

Was erwartet dich?

  • Konzeption und Umsetzung der Social-Media-Strategie für inside digital
  • Budgetverantwortung für das Social-Media-Marketing
  • Weiterentwicklung und Betreuung des E-Mail-Newsletters
  • Aufbau und Pflege eines PR-Netzwerks, positive Außendarstellung des Unternehmens und der Marke
  • Interne Kommunikation
  • Erstellen von Reportings für die Team- und Geschäftsleitung

Das bist du …

  • Hohe Affinität zu Social Media
  • Mehrjährige Erfahrung und sehr gute Kenntnisse in der kreativen Betreuung von Social Media-Kanälen
  • Freude am Netzwerken, erste PR-Erfahrungen
  • Stilsicherheit und frische Ideen beim Erstellen von Texten und Grafiken

Wir bieten einen unbefristeten Vollzeit-Arbeitsvertrag in einem inhabergeführten Fachverlag mit einem motivierenden Arbeitsklima und regelmäßigen Teamevents. Neben einem ansprechenden Gehalt bieten wir eine betriebliche Altersversorgung, flexible Arbeitszeiten, ein attraktives Homeoffice-Modell und ein in diesem Jahr neu bezogenes Büro mit modernen Arbeitsplätzen im Herzen der Schlossstadt Brühl.

Du bist interessiert? Bitte sende deine Bewerbung inklusive Lebenslauf per Mail an den Leiter unseres Creation-Teams, Michael Stupp: m.stupp@inside-intermedia.de. Michael freut sich auf deine Nachricht inklusive deiner Gehaltsvorstellung und deines frühestmöglichen Eintrittstermins.

inside digital und regional: Medienpartnerschaft für die „Digitale Woche Rhein-Erft“

Vom 6. bis zum 11. September findet im Rhein-Erft-Kreis die „Digitale Woche Rhein-Erft“ statt. Unser Verlagssitz in Brühl liegt im Herzen dieses Kreises und somit verkünden wir stolz, dass wir mit unserem Technik-Magazin inside digital Medienpartner der Digitalen Woche sind.

In mehr als 80 Veranstaltungen geht es darum, wie sich der Kreis und die Region zukünftig digital aufstellen werden. Hierbei wird im Kleinen konzipiert und auch ganz groß gedacht. Schon gewusst? Die Rhein-Erft-Region eignet sich hervorragend für einen digitalen Strukturwandel. So könnte ein neues Internet-Zentrum genau dort entstehen, wo in den vergangenen Jahrzehnten der Braunkohle-Abbau Land und Gesellschaft geprägt hat. In unserem Leitartikel zur digitalen Woche geht es genau um dieses Thema und die Möglichkeiten, die in der zugehörigen Machbarkeitsstudie bereits festgehalten sind.

Zum Artikel: Vom Kohle- zum Datenstrom: Gelingt so der Strukturwandel?

Online und vor Ort: Zahlreiche Veranstaltungen zur Digitalisierung

Ein Blick in den Veranstaltungskalender der Digitalen Woche lohnt sich – unabhängig vom Ort. Denn: Durch die Corona-Pandemie sind die allermeisten Veranstaltungen auch digital zugänglich. Bei einigen ist allerdings eine Anmeldung erforderlich.

Offiziell eröffnet wird die Digitale Woche heute, am 6. September, bei einer Abendveranstaltung in Wesseling. Hier sind prominente Gäste aus Wirtschaft und Politik angekündigt, um der 1. Digitalen Woche Rhein-Erft die angemessene Relevanz zu verleihen.

Hier geht’s zur Digitalen Woche Rhein-Erft.

Junger Mann zieht Auto für den Kinderschutz: inside digital unterstützt die Spendenaktion

Die Zahlen von Gewalt an Kindern sind schockierend – auch in Deutschland. Der 22-jährige Maurice Vieren aus Wesseling hat sich deshalb aus einer spontanen Idee heraus dazu entschieden, einen Spendenlauf in Brühl zu starten. Die Aktion haben wir als Brühler Unternehmen unterstützt.

Am 28. August startete der junge Läufer Maurice Vieren auf einem Feld in Brühl-Schwadorf. Die Idee war: Innerhalb von 24 Stunden einen eine-Tonne-schweren PKW hinter sich herzuziehen. Pro gelaufenen Kilometer sammelte er Spenden für den Deutschen Kinderverein. Als Unternehmen unterstützten wir den engagierten Läufer mit fünf Euro pro Kilometer. In 24 Stunden hat er letztendlich Sage und Schreibe 50 Kilometer geschafft. Deshalb spenden wir insgesamt 250 Euro an den Deutschen Kinderverein. Wir gratulieren Maurice herzlich zu dieser starken Leistung!

Deutscher Kinderverein: In diese Projekte fließen die Spendengelder

Der Deutsche Kinderverein setzt sich für den Schutz von Kindern ein. Dessen zentrales Ziel: Mehr Bewusstsein für die Gewalt an Kindern in Gesellschaft, Politik und Justiz zu schaffen. Außerdem sollen die Spenden laut des Kindervereins vor allem in ein bestimmtes Großprojekt fließen. Denn der Deutsche Kinderverein saniert derzeit ein Gasthaus, welches als Wohn- und Therapiehaus für betroffene Kinder und Pflegeeltern dienen soll. In diesem geschützten Rückzugsort sollen sie nach der Fertigstellung Urlaub machen können. Hierfür werden die Spenden dringend benötigt.

Möchtest du auch spenden? Hier geht es zum Deutschen Kinderverein.