Q3 in 2021 bei inside digital

Auf Wiedersehen, 3. Quartal – hallo Q4!

Mit dem Herbstanfang verabschieden wir uns von einem erfolgreichen dritten Quartal dieses Jahres. Q3 bei inside digital war erneut geprägt von Seitenbesuchen im achtstelligen Bereich, zahlreichen veröffentlichten Artikeln sowie vielen erfolgreichen Werbekampagnen.

Im 3. Quartal haben wir mehrere neue Themenbereiche mit unserem Technik-Magazin inside digital erschlossen – und uns damit thematisch noch breiter aufgestellt. Neben einem Themen-Special zu Urlaub und Reisen im Sommer hat unsere Redaktion in Q3 die digitalen Themen zur Bundestagswahl für unsere Leser aufgearbeitet. Ein weiteres Special zum Thema Finanzen und Versicherungen ist bereits gestartet und geht auch noch im aktuellen 4. Quartal weiter. Mehr Vielfalt bedeutet auch mehr Artikel: So haben wir allein im 3. Quartal 2.150 neue Artikel und Artikel-Updates veröffentlicht.

Vermarktungsteam wächst und verzeichnet starke Umsätze

Unser Vermarktungsteam hat in Q3 außerdem mit unserer neuen Auszubildenden Lara Verstärkung bekommen. Mit ihr haben wir die erste Auszubildende in unserem Unternehmen und freuen uns, dass sie nun ein Teil des Teams ist. Außerdem können wir stolz verkünden: Das Vermarktungsteam hat in Q3 die Umsätze mit Displaywerbung jeweils aus Q2 und Q1 übertroffen. Im Bereich Content-Marketing konnten wir darüber hinaus 35 Kampagnen umsetzen – und uns auch über einige Projekte mit Neukunden freuen.

inside digital erreicht mehr Visits als in Q3 2020

Insgesamt gab es im 3. Quartal dieses Jahres über 31 Millionen Seitenbesuche auf inside digital. Das sind noch einmal mehr Visits als im vergangenen Quartal und auch mehr Visits, als in Q3 2020 – darüber freuen wir uns sehr. Und: Wir laufen mit großen Schritten auf einen neuen Visit-Jahresrekord zu. Deshalb blicken wir gespannt ins 4. und letzte Quartal dieses Jahres und freuen uns auf den Endspurt, unter anderem mit unserem traditionellen Adventskalender mit Leser-Gewinnspiel.