Update der inside-handy.de App

Nach einer viel zu langen Wartezeit können sich die Nutzer von inside-handy.de nun über eine aktuelle Android-App freuen. Wir haben nicht nur Fehler beseitigt, sondern auch viele Wünsche der Leser umgesetzt. Beispielsweise sind mit dem Update die Testberichte und viele Galerien von inside-handy in der App verfügbar.

Online Marketing Kart-Race Battle 2016

Am kommenden Samstag sind wir beim Online Marketing Kart-Race Battle – welches von Marco Janck veranstaltet wird – dabei. Die Teilnehmer kommen aus den Bereichen SEO, SEA, Content Marketing, Social Media oder machen „irgendwas digitales im Internet“. Gewinnen werden wir :)

Kurzinfos

  • Termin: 10.09.2016
  • Uhrzeit: Ab 17 Uhr
  • Ort: Berlinkart Halle, Werbellinstr. 50, 12053 Berlin

PayPal nach Magento Update nicht mehr auswählbar

Falls Sie kürzlich Ihren Magento Shop auf eine aktuelle Version geupdated haben und nun die Zahlungsart PayPal im Checkout nicht mehr funktioniert, haben wir hier die Lösung für Sie. Wir zeigen Ihnen, welche Änderungen Sie in der Administrationsoberfläche von Magento vornehmen müssen, damit man in Ihrem Magento Shop wieder mit PayPal bezahlen kann.

Magento Sicherheits Updates einspielen/installieren

Möchten Sie Sicherheitsupdates für einen Magento Shop installieren und kommen nicht weiter? Haben Sie Probleme bei der Installation oder Fragen zum Patch-Vorgang? Wir zeigen Ihnen wie Sie Magento Patches mit und ohne SSH Zugang, aber auch im Rahmen eines kompletten Magento Updates installieren können.

Magento CronJob Fehler

In den vergangenen Tagen haben wir bei einem unserer Kunden ein Problem im Zusammenhang mit dem Magento Cronjob (cron.php) festgestellt. Aus irgend einem uns bis dahin unbekannten Grund ist der Cron nicht durchgelaufen. Dies hat in der Folge zu vielen Problemen im Shop geführt, da eine Vielzahl an Prozessen in Magento über Crons gesteuert werden […]

Contao Updates, Patches und Releases

Hier finden Sie stets aktuelle Informationen und Ankündigungen zum beliebten Content Management System. Wir halten diese Seite stets auf dem neusten Stand. Es lohnt sich also, öfter vorbei zu schauen.

Achtung: Gefährliche Sicherheitslücke in Magento-Plugin Magmi entdeckt

Magento Logo

Erneut macht eine gefährliche Sicherheitslücke, die das pouläre Online-Shop-System Magento betrifft, Schlagzeilen. Mindestens 8000 Installationen sollen betroffen sein. In der Vergangenheit gab es schon des Öfteren kritische Sicherheitslücken in dem beliebten Shop-System. Diesmal hat es allerdings ein Plugin eines Drittanbieters getroffen. Die Rede ist vom Open-Source Daten-Import Plugin Magmi. Lesen Sie hier, was Sie beachten sollten.
Weiterlesen

Zählen mit CSS

Wäre es nicht fantastisch, eine Liste oder ein Menü in Abhängigkeit von der Anzahl der enthaltenen Elmente behandeln zu können? Und das nur mit CSS? Wenn man sagen könnte: „Wenn diese Liste weniger als 5 Listenelemente hat, dann setze bei all diesen Elementen das Attribut display auf „inline-block“. Oder: „Wenn dieses Menü mehr als 7 Elemente hat, verringere die Schriftgröße aller Menüpunkte auf 10px. Die schlechte Nachricht zuerst: CSS kann von Haus aus nicht zählen. Die gute Nachricht: Es funktioniert trotzdem. Jetzt. Mit standard-CSS. Keine Prototypen, keine Browserpräfixe und keine wagen Spezifikationen aus der Zukunft. Hier lesen Sie, wie genau das funktioniert.
Weiterlesen

Neuer Releasezyklus für Contao

Aufgrund von anhaltendem Community-Feedback, aus dem hervorgeht, dass die Mehrzahl der Contao-User den Zeitraum für den Long-Term-Support und auch den Zeitraum zwischen zwei LTS-Versionen zu kurz findet, haben die Core-Entwickler eine Online-Umfrage gestartet, um die optimale Long-Term-Support-Laufzeit herauszufinden. Nach der Auswertung der Umfrage haben sich die Contao-Entwickler nun dazu entschlossen, den Releasezyklus von Contao entsprechend der Ergebnisse anzupassen.
Weiterlesen

Gelöst: Facebook und Twitter Autor automatisch in WordPress Beiträge einbinden

Wordpress Logo

WordPress Logo (Bild: WordPress Logo/ Phil OakleyCC-BY-SA 2.0)


Facebook und Twitter bieten verschiedene Services an, um die eigene Website und deren Inhalte erfolgreicher in deren sozialen Netzwerken zu platzieren. Dazu gehören unter anderem die Like- und Tweet-Buttons, Kommentar- und Sharingfunktionen, sowie viele Meta-Informationen, mit denen die geteilten Inhalte angereichert werden können. Dies verhilft den Seitenbetreibern dazu, mehr Inhalt zu generieren, aber auch die Reichweite der Postings und Shares zu verbessern. Eine dieser Meta-Informationen ist der Autor bzw. Ersteller eines Artikels. Auch als WordPress-Nutzer ist es ratsam diese Meta-Informationen mit zu übergeben. Leider bietet WordPress diese Funktion nicht von Haus aus an. Wir erklären Ihnen in zwei einfachen Schritten, wie Sie Ihre WordPress-Installation so anpassen, dass diese Information automatisch für jeden Ihrer Beiträge an die sozialen Netzwerke übergeben wird.
Weiterlesen