In Hilfsforen, wie Stackoverflow, mehren sich schon seit einiger Zeit die Nachfragen zu einem bestimmten Problem, welches Magento betrifft. Viele Nutzer können keine Artikelbilder mehr hochladen, weil der entsprechende Upload-Button nicht angezeigt wird. Wir erklären Ihnen, was es damit auf sich hat und zeigen Ihnen, wie Sie den Button wieder zurück bekommen.

Warum ist der button weg?

Haben Sie in letzter Zeit versucht, ein Artikelbild über das Magento Admin-Backend hochzuladen und konnten dies nicht bewerkstelligen, weil es keinen Button dafür gibt? Dann sind Sie keinesfalls allein mit diesem Problem. Bei der Suche nach der Ursache würde man zunächst erwarten, dass es sich hier um einen Bug im Magento Code oder um fehlende Berechtigungen handelt. Tatsächlich trifft aber beides nicht zu.

Der Bildupload in Magento. Wo ist der Upload-Button?

Der Bildupload in Magento. Wo ist der Upload-Button?

Magento nutzt Flash

Der Grund für den fehlenden Button ist vielmehr, dass in Ihrem Browser offenbar Flash deaktiviert ist. Jetzt werden Sie wahrscheinlich denken: „Flash? Ist das nicht diese verteufelte Web-Platform für multimediale- und interaktiver Inhalte? Videos und Spiele und dergleichen? Was hat das mit dem Button in meinem Magento Backend zu tun?“

Magento nutzt für den Bildupload aus unerfindlichen Gründen immer noch ein Flash Script. Haben Sie in Ihrem Browser also Flash deaktiviert oder das Flash Plugin gar gelöscht, so werden die entsprechenden Buttons nicht mehr angezeigt. Dies ist aktuell vor allem deswegen brisant, da die Browserhersteller mit den kommenden Versionen Flash standardmäßig deaktivieren werden. So hat beispielsweise Google schon angekündigt, dass man ab Version 53 des beliebten Chrome Browsers keine Flash Inhalte mehr erlauben wird. Apple hat dies für den hauseigenen Browser Safari in Version 10, der im neuen Betriebssystem macOS Sierra ausgeliefert wird, ebenfalls angekündigt.

Lösung

Die einfachste und schnellste Möglichkeit, dieses Problem in den Griff zu bekommen, ist Flash in Ihrem Browser zu aktivieren. Falls Sie das Flash-Plugin nicht installiert haben, können Sie dies über die Adobe-Website nachholen.

Falls Sie allerdings Bedenken haben, Flash zu installieren, können Sie auch auf ein Plugin zurückgreifen, das genau für diesen Zweck entwickelt wurde:

Dieses Plugin ersetzt die Flash Buttons mit normalen HTML Buttons, damit Sie die Upload-Funktion auch nutzen können, wenn kein Flash-Plugin im Browser installiert ist.

Wenn alles funktioniert hat, sollten Sie die Buttons wieder sehen können:

Der Upload Button ist wieder da.

Der Upload Button ist wieder da.

Aufgrund der oben genannten, allgemeinen Flash-Blockade der Browserhersteller muss hier auf jeden Fall von Magento noch Hand angelegt werden. Wir gehen davon aus, dass dieses Verhalten in kommenden Updates korrigiert wird.

Lesen Sie auch:

Magento 1.9.1 CE veröffentlicht – was ist ne... Gut ein halbes Jahr nachdem die Magento Version 1.9.0 veröffentlicht wurde, hat man nun die Magento Version 1.9.1 veröffentlicht. Es ist zu erwarten, dass es nicht mehr so viele Updates gibt, bevor voraussichtlich 2015 die Version 2.0 von Magento ver...
Magento Sicherheitslücke: Mehr als 1000 deutsche O... Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ließ vor kurzem verlauten, dass aktuell mehr als 1000 deutsche Online-Shops vom sogenannten "Online-Skimming" betroffen sind. Bei dieser Methode werden beim Bestellvorgang Zahlungsinformat...
Magento 2 – Alle Neuerungen im Überblick Am 17. November wurde Version 2 der erfolgreichen Shopsoftware Magento offiziell vorgestellt. Mit der Magento Enterprise Edition 2.0 und der Magento Community Edition 2.0 steht die neue Version weiterhin in zwei Varianten für Endnutzer bereit und ka...
Magento 1.9 CE veröffentlicht – was ist neu?... Acht Monate nach der Veröffentlichung von Magento 1.8 hat Magento nun die Version 1.9 der Community Edition veröffentlicht. Wahrscheinlich ist dies nun der letzte größere Versionssprung bevor Magento 2.0 veröffentlicht wird. Die wichtigsten Veränderu...